Kärnten mit Hund-Heidialm

Heidialm Falkert

Die Heidialm Falkert, ist mit über 100 Figuren , die die Geschichte der Kultfigur Heidi erzählen, ein Erlebnis für Groß und Klein.

Die Alm wie Sie es hier, in den Nockbergen in Kärnten, gibt, ist einzigartig auf der ganzen Welt.

Sie befindet sich in 1875 m Seehöhe.

Der Erlebnispark überzeugt mit ca 3ha im wunderschönen Zirbenwald.

Und bei dem Rundweg mit der Familie durch den Zirbenwald, der übrigens barrierefrei ist, dürfen natürlich unsere Vierbeiner nicht fehlen.

Highlights

Uns hat am Besten das Murmeltier- Areal und Heidi’s Fischteich gefallen.

Neben diesen zwei Higlights gibt es aber noch zwei weitere auf der Heidialm.

Es gibt neben einer Riesenrutsche für Kinder auch noch einen Heidishop, wo man verschiedene Dinge rund um Heidi erwerben kann.

Uns hat es auf der Heidialm sehr Gut gefallen und es ist für uns wieder einen Besuch wert!

mehr Infos zur Heidialm findet ihr auf der Homepage:

http://www.heidialm.at

xoxo Pfoetchencrew

10 Fakten über uns!

Hallo du,
wenn du das hier liest, sind wir schon auf den Weg nach Bratislava.
Nichtsdestotrotz kannst du uns heute ein bisschen besser kennenlernen..
Hier sind ein 10 Fakten über uns.

Pfoetchencrew

  1. Wir kommen aus Österreich, genauer gesagt Kärnten
  2. Wir haben am 11. September 2017 unser erstes Bild auf Instagram gepostet.
    An diesen Tag hat alles angefangen.. und jetzt sind wir schon unglaubliche 550 Follower auf Instagram. Danke dafür!
  3. Simba apportiert uns die verschiedensten Dinge, wie Socken, Bälle, verschiedenstes Spielzeug usw.
  4. Nala ist eine richtige Schmusekatze, sie kommt jeden Tag mindestens 5x kuscheln.
    Sie springt dann auf meine Schoß und miaut so lange bis ich sie streichle, das ist soo süß!
  5. Wir wohnen in einen großen Haus.
    2016 im März haben wir mit dem Bau unseres Hauses angefangen.
    Im Dezember sind wir dann endlich eingezogen..Wir lieben es!
  6. Wenn Loki etwas haben will, oder eben das Gegenteil,
    dann quietscht er wie ein Meerschweinchen.
    Das hat er schon am ersten Tag, als wir im Tierheim waren, gemacht.
  7. Wir leben am Land, genauer gesagt am Berg.
    Hier ist es ruhig und man kann super spazieren gehen, es ist einfach toll!
  8. Unsere Katzen sind reine Wohnungskatzen.
    Das liegt natürlich nicht daran , dass wir Ihnen gerne die Natur vorenthalten.
    Sondern mir ist es einfach zu gefährlich.
    Aber wir haben in näherer Zukunft, den Bau eines gesicherten Katzengeheges geplant.
  9. Loki liebt Schnee über alles.
    Wenn es geschneit hat, wälzt er sich im Schnee und macht richtige Freudensprünge. Das ist so niedlich!
  10. Wir haben 4 Kratzbäume für unsere Tiger.
    Und die brauchen wir auch!
    Die Katzen schlafen,spielen und raufen auf Ihnen.

Ich hoffe es hat dir gefallen.
Bis zum nächsten Mal

xoxo Pfoetchencrew

Auf Los geht’s Los!

2017 ——-> 2018

Neues Jahr, neues Abenteuer!
So kann das neue Jahr beginnen!

AUF Los Geht´s Los!

Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gestartet!
Wir hatten trotz aller Bedenken, überhaupt keine Probleme.
Da wir relativ Dicke Wände mit guter Dämmung haben,
hat man im Haus fast garnichts gehört.
Was für unsere Tiere natürlich optimal war.

Morgen in den frühen Morgenstunden geht es los. Wir fahren in den Urlaub. Ich freu mich schon wahnsinnig darauf!

Wir fahren Ca. um 6:00Uhr los nach Bratislava.
Ich habe extra 2 Stunden mehr Fahrzeit eingeplant ,
da wir, dadurch Loki mitfährt,
natürlich mehr und auch längere Stopps machen müssen.

Das ist aber überhaupt kein Problem, da es so auch für uns entspannter ist!

Wir werden Insgeamt mit den Pausen, ca 7h unterwegs sein.
Wenn natürlich alles glatt läuft!

Bei Loki ist es wichtig das wir ihm vor der Fahrt nur wenig zu fressen und genug zu trinken geben.
Da er ein klein wenig mit Übelkeit, beim Auto fahren, zu kämpfen hat.

Wichtig ist es für uns das die Fahrt so entspannt wie möglich für Loki ist.
Ein großer Punkt bei der Urlaubsplanung ist für uns,
das unsere Katzen bestens versorgt sind.

Und dann kann es schon los gehen!

Bis zum nächsten Mal!
xoxo Pfoetchencrew

 

Ein neues Jahr!

Ein Jahr ist da und schon wieder weg!
2018

2017 war ein Jahr mit sehr vielen Ereignissen,
traurigen aber auch wundervollen Momenten.
Es wurde geweint, aber umso mehr gelacht.

2017 ist ausch das Geburtsjahr von Simba, Nala und Loki.
Simba ist am 19.Jänner.2017,
Nala am 21.Jänner.2017 und
Loki am 26.Juli.2017 geboren.

Was dich 2018 bei uns erwartet!

Da unser Blog noch in den Kinderschuhen steckt, haben wir natürlich noch einige Pläne für 2018.

2018 erwartet dich bei uns einiges:

  • DIY
  • Produktests
  • Reiseberichte
  • Hunde & Katzengeschichten
  • Posts zur Haltung von Hunden und Katzen
  • Geschichten aus unseren Alltag
  • und noch viele weitere Projekte…

Wir freuen uns mit dir auf ein spannendes 2018!

Wir wünschen dir von ganzen Herzen , einen Guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir sehen uns hoffentlich 2018 hier wieder!
xoxo Pfoetchencrew

Urlaub mit Hund

Vorbereitung & Checkliste

 

Als Loki zu uns kam , wussten wir schon, sollten wir in den Urlaub fahren, dann nehmen wir ihn mit.
Dadurch haben wir gleich, bei der ersten tierärztlichen Kontrolle, seinen Impfpass gegen den EU-Heimtierausweis getauscht.

Nun steht der erste Urlaub mit Loki bevor und es stellt sich die Frage :

Was müssen wir alles beachten?

Da es in ein paar Tagen soweit ist und wir für 3 Tage in Bratislava sein werden,
habe ich mir mal eine Checkliste gemacht.
Und die möchte ich dir natürlich nicht vorenthalten.

it's the island life for me(4)

Vorbereitung

  • Gültiger EU- Heimtierausweis
  • Nach einem Tierarzt im Urlaubsort erkundigen
  • Über Einreisebestimmungen informieren
  • Beim Tierarzt durcheken  / eventuell impfen
  • wenn nötig Medikamente besorgen
  • Route mit pausen planen
  • Halsband bzw Brustgeschirr mit Adresse versehen
  • Alle wichtigen Dokumente kopieren

Was muss mit?

  • Wassernapf
  • Futternapf
  • Futter
  • Wasser
  • Leckerlies
  • Spielzeug
  • Kotbeutel
  • Handtücher
  • Vertrautes Körbchen bzw Decke
  • Bürste
  • Mildes Shampoo
  • Ersatzleine
  • Ersatzbrustgeschirr -/halsband
  • Maulkorb
  • wenn nötig Medikamente
  • Dokumente (Heimtierausweis)
  • Reiseapotheke

Kann man, muss man aber nicht!

  • faltbarer Napf (praktisch für unterwegs z.B zum Wandern)
  • Hundebekleidung falls benötigt
  • Ungezieferschutz ( Spray oder Spot-on)

Was muss in die Reiseapotheke?

  • Desinfiktionsspray
  • Einweghandschuhe
  • Zeckenzange
  • Mittel gegen Durchfall
  • Fieberthermometer
  • Verbandsmaterial
  • Wundsalbe
  • Rescue-Tropfen

Natürlich kannst du die Reiseapotheke nach deinen Wünschen erweitern.
Ich hoffe diese Auflistung hilft dir vielleicht, für deinen nächsten Urlaub mit Hund.

Ein Blogpost über unsere Reise kommt dann in ca. einer Woche online.

xoxo Pfoetchencrew

 

 

Katzenrasse

Wissenswertes über die Ragdoll & die Heilige Birma

Wie du vielleicht schon gelesen hast haben wir zwei Katzen.
Eine Heilige Birma Dame und einen Ragdoll Herr.

In diesen Blogpost möchte ich dir diese Rassen näher bringen.

Processed with MOLDIV
Ragdoll Simba
IMG_1065
Heilige Birma Nala

Ragdoll- Der sanfte Riese

Die Ragdoll wird seit 1960 gezüchtet und stammt aus den USA.
Sie zählt gemeinsam mit der Norwegischen Waldkatze und der Maine Coon zu den größten Ihrer Art.

Der erste Blick fällt bei der Ragdoll meistens auf Ihre strahlend blauen Augen.
Mit Ihren mittellangen üppigen Fell und Ihrer Halskrause haben sie ein Löwenähnliches Erscheinungsbild.

Doch die Ragdoll überzeugt nicht nur mit ihrer Schönheit sondern auch mit ihren sanften Auftreten und ihrer Intelligenz.

Ragdoll bedeutet ins Deutsche übersetzt, Stoffpuppe oder auch Lumpenpuppe.
Die erste Züchterin dieser Rasse gab Ihnen den Namen , da sie sich beim herumtragen nicht wehrte und sich wie eine Puppe hängen ließ.

Zahlen & Fakten

Höhe: bis 40cm
Länge: 100 cm-120 cm
Gewicht: 5-10 kg
Herkunftsland: USA
Charakter: Intelligent, sanft, lernfähig, neugierig, liebevoll, sehr zutraulich

Heilige Birma- Die sanfte Schmusekatze

Die Heilige Birma oder auch Birmakatze stammt aus Südostasien und wurde erstmals 1949 als Rasse anerkannt.

Die Birma verzaubert, wie die Ragdoll, mit ihren strahlend blauen Augen.
Sie hat mittellanges bis langes Fell.

Die Ragdoll und die Birma ähneln sich in vielerlei Hinsicht, dadurch wird die Heilige Birma auch oft als kleine Schwester der Ragdoll bezeichnet.

Auch beim Charakter ist die Birma der Ragdoll ähnlich, sie hat einen sanften menschenbezogenen Charakter und ist eine richtige Schmusekatze.

Zahlen & Fakten

Höhe: bis 40 cm
Länge: ca 60cm
Gewicht: 3-6 kg
Herkunft: Südostasien
Charakter: ruhig, pflegeleicht, menschenbezogen, sanft, sehr zutraulich, liebevoll
Ich hoffe dir hat diese kleine Zusammenstellung über diese zwei wunderschönen Rassen gefallen.

xoxo pfoetchencrew

 

Erstmal Hallo sagen!

Hallo!

Du hast dir sicher gedacht, was soll ich den hier?
Schon wieder ein neuer Blog in den es über das Leben mit Haustieren geht?
Schon wieder die gleichen Themen?

Nein!

Wir wollen es anders machen!

Abwechslungsreiche Blogeinträge rund um uns.
Jetzt fragst du dich sicher wer wir sind oder?
Wer steckt den eigentlich hinter dieser ganzen Pfoetchencrew Geschichte?

Ich sags dir!

Hallo ich bins Tanja.
Ich lebe mit meinem Partner Andre, unseren Katzen Nala und Simba, und unseren Mischlingshund Loki im wunderschönen Kärnten in Österreich.

Und warum genau soll dieser Blog jetzt anders sein als alle anderen?

Genau! Weil wir einfach anders sind.
Und davon will ich dich in unseren nächsten Blogeinträgen überzeugen!

xoxo Pfoetchencrew