HappyCat & HappyDog Erfahrungsbericht*

Hallo du,
wie du vielleicht auf unseren Instagram gesehen hast, haben wir eine tolle Kooperation mit HappyCat bzw Happydog am laufen.

Heute möchte ich dir ein bisschen was über HappyCat bzw HappyDog erzählen.

Qualitätskriterien

  • Mit wertvollen tierischen Proteinen
  • Keine Tierversuche
  • Hergestellt in Deutschland
  • Vielfalt an natürlichen und artgerechten Rohstoffen
  • Zutaten und Rohstoffe von heimischen Landwirten
  • Ohne Zucker
  • Ohne Soja
  • Ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe.
  • ohne genveränderte Rohstoffe
  • beste Verdaulichkeit

Loki hat’s geschmeckt

Loki hat für euch diese Sorten getestet:

  • Happy Dog Supreme Sensible Karibik
  • Happy Dog Supreme Sensible Africa
  • Happy Dog Junior Orginal

Happy Dog Supreme Sensible Karibik

Link zum Produkt

Zusammensetzung:
Kartoffelflocken* (48%), Fischmehl aus Hochseefischen (18%), Kartoffelprotein*, Sonnenblumenöl, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Leberhydrolisat, Rapsöl, Apfeltrester* (0,8%), Meersalz, Hefe* (extrahiert), Yucca schidigera*. (* getrocknet) Metabolisierbare Energie: 1510 KJ/100g; 3610 Kcal/kg

Happy Dog Supreme Sensible Africa

 

Link zum Produkt

Zusammensetzung:
Kartoffelflocken* (48%), Straußenprotein* (18%), Kartoffelprotein*, Sonnenblumenöl, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Leberhydrolisat, Apfeltrester* (0,8%), Rapsöl, Meersalz, Hefe (extrahiert)*. (* getrocknet)

Happy Dog Junior Original

Link zum Produkt

Zusammensetzung:
Geflügelprotein** (19%), Reismehl, Maismehl, Mais, Lammprotein* (7%), Geflügelfett, Rinderfett, Grieben (3%), Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Fischmehl, Apfeltrester* (1%), Sonnenblumenöl, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Rapsöl, Hefe*, Meeresalgen*, Leinsamen (0.16%), Trockenvollei, Muschelfleisch* (0.05%), Yucca schidigera*, Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian

Fazit:
Loki hat alle drei Sorten super vertragen.
Ich muss sagen mir gefällt es sehr gut, das das Trockenfutter ohne Tierversuche produziert wird und es mit sehr vielen natürlichen Rohstoffen hergestellt wird.
Wichtig war mir auch das, das Futter zuckerfrei ist.
Die Website von Happydog finde ich sehr übersichtlich aufgebaut, wobei man nebenbei noch eine super Auskunft über das Unternehmen und die Produkte bekommt.
Wie man so schön sagt Daumen nach oben, oder soll ich sagen, Pfote nach oben 🙂

Guter Geschmack = kein Katzenjammer

Nala, Simba und Kovu haben diese Sorten getestet:

  • Happy Cat Sensitive Voralpen-Rind
  • Happy Cat Sensitive Atlantik-Lachs
  • Happy Cat Adult Ente

Happy Cat Sensitive Voralpen-Rind

Link zum Produkt

Zusammensetzung:
Grieben (13% Rind), Maismehl, Mais, Geflügelprotein** (13%), Geflügelfett, Kartoffelflocken, Reismehl, Cellulose, Fleischmehl (0,8% Rind), Hämoglobin, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Trockenvollei, Natriumchlorid, Hefe*, Apfeltrester* (0,4%), Kaliumchlorid, Meeresalgen* (0,2%), Leinsamen (0,2%), Muschelfleisch* (0,04%), Chicoréewurzel* (0,04%), Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian (Trockenkräuter gesamt: 0,17%

Happy Cat Sensitive Atlantik-Lachs

Link zum Produkt

Zusammensetzung:
Geflügelprotein** (18,5%), Geflügelfett, Lachsmehl (11%), Reismehl, Maismehl, Mais, Grieben, Kartoffelflocken, Cellulose*, Hämoglobin, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Natriumchlorid, Trockenvollei, Hefe*, Kaliumchlorid, Apfeltrester* (0,4%), Meeresalgen* (0,2%), Leinsamen (0,2%), Muschelfleisch* (0,04%), Chicoréewurzel* (0,04%), Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian (Trockenkräuter gesamt: 0,18%

Happy Cat Adult Ente

Link zum Produkt

Zusammensetzung:
Entenprotein* (23%), Reismehl (22%), Reisprotein (19%), Geflügelfett, Kartoffelflocken (5%), Leberhydrolisat, Cellulose, Sonnenblumenöl, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Cranberries* (0,5%), Natriumchlorid, Hefe*, Apfeltrester* (0,4%), Rapsöl, Kaliumchlorid, Meeresalgen* (0,2%), Leinsamen (0,2%), Yucca schidigera* (0,04%), Chicoréewurzel* (0,04%), Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian (Trockenkräuter, gesamt: 0,18%

Fazit:

Alle katzen haben das Trockenfutter super vertragen, ich muss aber dazu sagen das die drei bei uns auch fast nichts anderes als Happycat bekommen.
Ich kann das Trockenfutter nur weiterempfehlen.
Pfötchen nach oben.

Auf unseren  Instagram

haben wir jede Sorte nochmal einzeln vorgestellt und berichtet, schau doch gerne vorbei.

———————————————————————————————————————————-
*Werbung, da wir die Produkte des Unternehmens kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben und das Unternehmen namentlich erwähnt wird.

Ich hoffe unser Produkttest hat dir gefallen.

xoxo
Pfoetchencrew

 

Wir haben einen YOUTUBE Kanal!

Lange haben wir überlegt , ob wir einen Kanal machen sollen oder nicht.
Vorgestern war es endlich soweit, unser erstes Youtubevideo ging online.

Schau doch gerne bei Youtube vorbei und lass mir dein Feedback da,

Ich hoffe dir gefällt unser Video.

xoxo Pfoetchencrew

10 Fakten über Zecken!

Hallo du,
passend zum Frühling ,erzähl ich dir heute 10 Fakten über Zecken.
Da Loki gestern seine erste Zecke hatte, hab ich mich mal ein bisschen mit diesen Thema beschäftigt.
Viel Spaß!

  1. Zecken können 3 Wochen unter Wasser überleben!
  2. Mit Ausnahme von Mücken sind Zecken weltweit die größten Verbreiter von Krankheiten.
  3. Eine Erwachsene weibliche Zecke legt im Durchschnitt 3.000 Eier, auch bekannt als Zeckenkaviar!
  4. Weltweit gibt es mehr als 900 unterschiedliche Zeckenarten.
  5. Bei ihren Wirten sind Zecken eigentlich nicht wählerisch, ob Maus, Hund, Katze oder Mensch, alle Säugetiere dienen ihnen als Nahrungsquelle. Außer von der Giraffe halten sie sich fern, da sie ihren Geruch gar nicht leiden können.
  6. Zecken sind keine Insekten ,sie gehören biologisch zur Klasse der Spinnentiere.
  7. Wenn sie ganz mit Blut vollgesogen ist, kann sie bis zu 200-mal so viel wiegen wie zuvor.
  8. Nach jeden Spaziergang solltest du deinen Hund gründlich nach Zecken absuchen, das lässt sich natürlich super mit ausgiebigen Streicheleinheiten verbinden.
  9. Schutz und Vorbeugung durch handelsübliche Präparate, aber auch pflanzliche Mittel sind bei der Zeckenbekämpfung nur richtig dosiert sinnvoll.
  10. Zecken können maximal 150 Zentimeter hoch klettern. Daher „fallen“ sie nicht von den Bäumen herab, noch springen sie auf ihre Opfer

Ich hoffe du bleibst weitgehend von den kleinen Tierchen verschont.
xoxo PfoetchencrewPfoetchencrew

 

Aniforte Ernährung und Gesundheit*

Vor ein paar Wochen haben wir ein umfangreiches Testpaket  mit tollen Produkten von AniForte zum Testen zu Verfügung gestellt bekommen.
Einen Blogpost haben wir zu Produkten von AniForte schon veröffentlicht und heute möchte ich dir unsere Meinung zu den restlichen Produkten mitteilen.

_DSC0720.JPG

Bevor ich dir die Produkte zeige, verrate ich dir noch ein bisschen was zu AniForte.

Über AniForte

  • Die Marke AniForte wurde im Jahr 2013 gegründet.
  • Gegründet wurde AniForte von der Familie Görges
  • AniForte hat bisher 500 Naturprodukte für Tiere entwickelt
  • Das Familienunternehmen führt nicht nur Produkte für Hunde und Katzen sondern auch für Pferde,Vögel,Kleintiere,Schafe,Ziegen,Geflügel und Wildtiere (Eichhörnchen & Wildvögel).
  • AniForte entwickelt ihre Produkte selbst und ohne Zusätze

Trockenfutter

dsc0698.jpg

Wir haben folgende Sorten Trockenfutter getestet:

  • Pure Nature- Farms Lamb
  • Pure Nature- Land Chicken
  • Pure Nature- Country Beef
  • Pure Nature- Freeland Duck

Das sagt AniForte über das Trockenfutter:*
“Mit dem AniForte® PureNature Trockenfutter setzen wir auch wieder auf völlig natürliche Zutaten, die perfekt auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmt sind. AniForte® PureNature Trockenfutter enthält eine Fleischsorte, ausgewähltes Gemüse und Obst und macht es so hochverdaulich, äußerst verträglich und vor allem auch zu einer ernstzunehmenden Alternative für Allergiker und Magen-sensible Hunde. In allen AniForte® PureNature Trockenfutter – Sorten ist zudem eine rein natürliche extra Portion Omega-3-Extrakt zur Unterstützung der Vitalität. Die Zugabe von ganz natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen runden das Super-Premium-Alleinfutter für Ihr Tier ab.“

*Quelle:https://www.aniforte.de

 

Fazit

Ich finde es toll dass AniForte natürliches Trockenfutter mit heimischen Obst und Gemüse erzeugt.
Loki hat das Trockenfutter gerne gefressen und auch super vertragen.
Preislich liegt das Pure Nature Trockenfutter bei 16,80 für 2kg.

Hier kannst du dir das Trockenfutter nochmal im AniForte Onlineshop ansehen:
https://www.aniforte.de/hunde/futter/natuerliches-trockenfutter/

Nassfutter

dsc0714.jpg

Wir haben folgende Sorten Nassfutter getestet:

  • Pure Nature- Farms Lamb
  • Pure Nature- Wild Forest
  • Pure Nature- Wild Buffalo
  • Pure Nature- Land Chicken
  • Pure Nature- Greenfield Turkey
  • Pure Nature- Country Beef

Das sagt AniForte über das Nassfutter:*
“AniForte® PureNature Nassfutter ist ein High Quality Single-Protein Alleinfutter für Hunde in Super-Premium-Qualität – hergestellt nach Lebensmittelstandard. Das Geheimnis unserer Qualität ist das viele frische und hochwertige Fleisch, das wir für AniForte® PureNature verwenden. Die hohe Qualität unserer Zutaten nehmen wir genauestens unter die Lupe und unterziehen sie regelmäßigen veterinärmedizinischen Kontrollen! Doch allein die Kontrolle ist nicht die einzige Garantie für unseren hohen Qualitätsanspruch: Wir beziehen das Fleisch und die weiteren Zutaten fast ausschließlich von Erzeugern, mit denen wir schon seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten. Die Zutaten werden so schnell als möglich verarbeitet, um ihre Frische und die natürlichen Vitamine zu erhalten. Alle wertvollen Inhaltsstoffe bleiben so nahezu vollständig erhalten – so stellen wir eine gute Ernährung sicher und schmecken tut´s auch noch besonders gut.
In allen AniForte® PureNature Sorten ist zudem eine rein natürliche extra Portion Omega-3-Extrakt für die Unterstützung der Vitalität. Die Zugabe von ganz natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen runden ein perfektes Super-Premium-Alleinfutter für Ihr Tier ab.“

*Quelle:https://www.aniforte.de

Zusammensetzung: Farms Lamb

88,3% Lamm bestehend aus 60% Lammherzen, Lammfleisch, Lammlebern, Lammlungen, Lammpansen, 28,3% Brühe, 3% Kürbis, 2% Karotten, 2% Pflaumen, 2% Reis, 2% Maronen

 

Zusammensetzung: Land Chicken

88,2% Huhn (bestehend aus 60% Hühnerherzen, Hühnererfleisch, Hühnerlebern, Hühnermägen, Hühnerhälse, 28,2% Fleischbrühe), 4,0% Möhren, 3,0% Reis, 2,0% Johannisbeeren, 1,0% Sellerie, 1,0% Chicorée

 

Zusammensetzung: Wild Forest

88,2% Wild bestehend aus 60% Wildherzen, Wildfleisch, Wildlebern, Wildlungen, Wildpansen, 28,2% Brühe, 2% Petersilienwurzeln, 2% Zucchini, 2% Süßkartoffeln, 1% Sellerie, 1% Preiselbeeren, 1% Birnen, 1% Pflaumen, 1% Maronen

 

Zusammensetzung: Country Beef

85,2% Rind bestehend aus 60% Rinderherzen, Rinderfleisch, Rinderlebern, Rinderlungen, Rinderpansen, 25,2% Rinderbrühe, 3% Fenchel, 3% Karotten, 3% Zucchini, 2% Apfel

 

Zusammensetzung: Wild Buffalo

87,2% Büffel bestehend aus 60% Büffelherzen, Büffelfleisch, Büffelleber, Büffellunge, Büffelpansen, 27,2% Brühe, 3% Spinat, 3% Karotten, 2% Sellerie, 2% Hirse, 2% Pfirsich

 

Zusammensetzung: Greenfield Turkey

87,3% Pute bestehend 60,0% aus Putenherzen, Putenfleisch, Putenleber, Putenhälse, 27,3% Fleischbrühe, 4,0% Quinoa, 3,0% Brokkoli, 2,0% Gurke, 2,0% Johannisbeere, 0,6% Salat, 0,1% Sanddorn

Fazit

Das Nassfutter der Pure Nature Reihe überzeugt mit natürlichen Zutaten und einen hohen Fleischanteil.
Super finde ich das zum größten Teil heimisches Obst und Gemüse verwendet wird.
Die Zusammensetzung ist leicht verständlich und gut sichtbar auf den Dosen deklariert.
Loki hat das Futter gerne gefressen und ihn hat es auch sehr gut bekommen.
Preislich gesehen bekommt man hier für 2,39€ eine 400g Dose des Pure Nature Nassfutters.
Ein klares Top von unserer Seite!

Hier kommst du direkt zum Nassfutter im AniForte Onlineshop:
https://www.aniforte.de/hunde/futter/natuerliches-nassfutter/

Nahrungszusätze

_DSC0693.JPG

Über das AniForte Hagebuttenpulver habe ich mich sehr gefreut, da Lokis Abwehrkräfte noch nicht so funktionieren wie sie eigentlich sollten und er einiges aufschnappt.

Das sagt AniForte über das Hagebuttenpulver:*
“AniForte® Hagebutten-Pulver (gemahlen) ist eine bedarfsgerechte Ergänzung zur Hundefütterung und zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Vitamin C, Pektinen, Fruchtsäuren und Carotinoiden (z. B. Beta-Carotin) aus.
Die Hagebutte ist eine wahre Superfrucht und besonders reich an wichtigen Nährstoffen wie den Vitaminen A, E, K, B1, B2, B3, B6 und besonders dem Vitamin C, sowie Pektine und Gerbstoffe (sekundäre Pflanzenstoffe). Weiterhin enthält sie viele Mineralstoffe wie Kalium mit ca. 512 mg, Kupfer ca. 1800 µg, Zink ca. 920 µg, Mangan ca. 1 mg, Natrium ca. 47 mg, Calcium ca. 50 mg, Magnesium ca. 122 mg, Eisen ca. 10 mg und Phosphor mit ca. 54 mg.“

*Quelle: https://www.aniforte.de

Zusammensetzung:
100% Hagebutten fein gemahlen (< 10% Kernanteil)

Fazit
Ich finde es toll, da es einfach in der Handhabung ist und bei Loki auch super geholfen hat.
Es ist toll das man mit der Kraft der Natur die Abwehrkräfte stärken kann.
Loki ist in letzter Zeit deutlich weniger schnell krank.
Daher werden wir das Hagebuttenpulver weiterhin füttern.

 

Snacks

_DSC0717.JPG

Von den AniForte Snacks, haben wir folgende getestet:

  • AniForte NatureBreak BeefSticks
  • AniForte NatureBreak ChickenSticks
  • AniForte NatureBreak LambBites

 

Zusammensetzung Beef Sticks:

90% Fleisch (Rind), Kartoffeln, pflanzliches Glycerin, Mineralien, Kaliumsorbat

 

Zusammensetzung Chicken Sticks:

90% Fleisch (Rind, 23% Huhn), Kartoffeln, pflanzliches Glycerin, Mineralien, Kaliumsorbat

Zusammensetzung Lamb Bites:

 

90% Fleisch (Rind, 23% Lamm), Kartoffelnpflanzliches Glycerin, Mineralien, Ei, Kaliumsorbat

Fazit

Natürliche Belohnung zwischendurch.
Ich habe die Sticks nochmal kleiner geschnitten, da ich Loki gerne Leckerlies in den Trainingseinheiten gebe, somit wären diese zu groß zum üben gewesen.
Loki mag die Lamb Bites am liebsten, für die macht er auch Sachen die er sonst nicht mag 🙂
Preislich liegen die Snacks bei 3,80€.

Hier kommst du direkt zu den Snacks:
https://www.aniforte.de/hunde/futter/snacks/

__________________________________________________________
*Werbung, da wir die Produkte des Unternehmens kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben und das Unternehmen namentlich erwähnt wird.

Danke nochmal an das AniForte Team, das uns die Produkte zum Testen zu Verfügung gestellt hat.

Ich hoffe unsere Produktvorstellung hat dir gefallen.
xoxo Pfoetchencrew

 

 

10 Fakten über Hunde Pfoten!

Heute hab ich für dich wieder einen Beitrag aus unserer 10 Fakten über… Reihe verfasst.
Wie du schon im Titel gesehen hast soll es heute über die Pfoten unseres Hundes gehen.
IMG_4811 (1).JPG

Hundepfoten= ein Wunderwerk der Natur!

  1. Die Vorderpfoten des Hundes tragen mindestens 60-65%, (das ist rasseabhängig),
    seines Körpergewichtes.
  2. Hunde sind Zehengänger, daher berühren nur die Zehen beim Gehen den Boden.
  3. Hunde haben nur an den Pfoten Schweißdrüsen.
  4. Hundepfoten bestehen zu einen großen Teil aus Fettgewebe.
  5. Streusalz im Winter schadet den Pfoten, dadurch kann es zu Rissen und Wunden an den Pfoten kommen.
  6. Wie im Winter das Streusalz, so im Sommer der heiße Asphalt.
    Hunde können sich ihre Pfoten bei Spaziergängen im Sommer, auf Asphalt oder Pflasterstein stark verbrennen.
  7. Pfoten bestehen aus Handwurzel, Mittelhand und fünf “Fingern“ mit jeweils drei Gliedern.
  8. Im Gegenteil zu Gelenken und Muskeln, die zu hohem Druck und Belastung nachgeben, sind die Pfoten unserer Hunde extrem robust und wiederstandfähig.
  9. Die Pfote bemerkt innerhalb einer Millisekunde ob der Hund auf etwas Scharfes oder Spitzes tritt.
  10. Wenn er Hund sehr viel an seinen Pfoten leckt, können Langeweile, Stress und Angst Auslöser sein.

Ich hoffe dir hat mein Beitrag gefallen, hinterlass uns gerne Feedback.

Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten.

xoxo Pfoetchencrew

 

Ein Welpe zieht ein!

Hallo schön das du da bist!
Bei dir wird womöglich bald ein neues Familienmitglied einziehen?

Als feststand das wir uns nun ein neues Familienmitglied in Form eines Hundes zu uns holen, kam nach der Freude gleich darauf die Frage:

Was benötigen wir alles?

Zwischen Futter und Leinenchaos waren natürlich einige Fehlkäufe, aber auch nützliche Dinge dabei.

Wichtig war uns natürlich, dass es dem Kleinen bei uns an nichts fehlt!

Was du alles für den Einzug deines Welpes benötigst, und beachten solltest
verrate ich dir heute hier.

it's the island life for me(5)

Erstausstattung

Schlafen

Ein Hundebett bzw. Korb oder auch eine Decke, es gibt verschiedene Optionen dem Welpen einen Schlafplatz zu errichten.
Doch der Platz dient nicht nur zum Schlafen alleine.
Welpen und auch ausgewachsene Hunde nutzen diesen als Rückzugs- und Entspannungsort.

Bei einen Hundebett würde ich darauf achten, das du den Bezug abnehmen und waschen kannst.

Wir haben zum Beispiel einen großen Korb aus Kunststoff, mit einem großen Kissen und einer Decke drinnen, das hat Loki bisher am Besten akzeptiert.
Wir haben aber noch ein zweites Hundebett ,welches mehr oder weniger ein großes rundes Kissen mit Bezug ist, dieses ist aber eher selten in Gebrauch,
es ist aber praktisch wenn wir einmal nicht zuhause übernachten.

Spiel

Wichtig , finde ich, ist für Welpen Spielzeug.
Entdecken, darauf rumkauen und natürlich alles was einen kleinen Hundeherz gut tut.

Hier ist drauf zu achten, das sich dein Welpe nicht selbst verletzen kann.

Loki mag gerne Bälle und Kuscheltiere, die wir beide regelmässig nachkaufen können.      Da er entweder den Ball verliert, oder dem Kuscheltier Beine und Kopf abreißt.

Bei uns war es am Anfang so, das alles andere meist interessanter war, als das eigentliche Spielzeug.

Näpfe

Hunde brauchen einen Futter- und einen Wassernapf. Sind diese rutschfest, erleichtert das ungeduldigen Welpen das Fressen.

Geschirr und Leine

Das Hundegeschirr sollte Welpengröße haben, verstellbar und innen möglichst gefüttert sein, damit es den Vierbeiner nicht verletzt.
Zum Gassi gehen empfehle ich kurze Nylonleinen.
In punkto Material giltfür mich, je leichter und weicher, desto besser.

Pflegezubehör

Welches Pflegezubehör notwendig ist, ist von der Rasse abhängig.
Wichtig ist das das Shampoo extra für Welpen gemacht wurde, da alles andere nicht mild genug für die kleinen ist.

Ich würde neben einen guten Shampoo noch einen zum Fell passenden Kamm empfehlen.

Gesunde Leckerlies

Ich finde Leckerlies sind am Anfang ganz wichtig, da es für den Welpen den Lernprozess vereinfacht und bestärkt.

Wichtig ist das die Leckerlies gesund sind.
Ich bevorzuge eher kleinere Leckerlies, die sind für das Training perfekt.

Futter

Natürlich darf das Futter nicht fehlen.
Ich bevorzuge ein hochwertiges Futter mit einen hohen Fleischanteil.

Zur Grundausstattung  gehören für mich,
neben den ganzen  materiellen Dingen,
in erster Linie ganz viel Liebe, Geduld,
Einfühlungsvermögen und Konsequenz.

Sollte dir noch etwas fehlen, schreib mir das gerne in die Kommentare.

xoxo Pfoetchencrew

10 Fakten über Katzen!

Hallo, heute zum Wochenstart dachte ich mir wäre es wieder einmal an der Zeit,
unser 10 Fakten über… Format weiterzuführen.

Wie du wahrscheinlich schon im Blogtitel gelesen hast, geht es heute um unsere Samtpfoten.

    1. Durchschnittlich schnurrt eine Katze in ihrem Leben 10.950 Stunden
    2. Bei kompletter Dunkelheit sind selbst Katzenaugen nicht besonders effektiv,
      unsere Samtpfoten sehen am Besten wenn es dämmrig ist.
    3. Der wissenschaftliche Name für die Katze ist „Felidae“.
    4. Die Körpertemperatur von ausgewachsenen Katzen liegt bei 38,3 bis 39 °C.
    5. Katzen schnurren pro Minute etwa 1500 Mal
    6. Katzen verbringen rund zwei/drittel ihres Lebens mit Schlafen und kleinen Nickerchen.
    7. Es ist nur ein Gerücht, dass Katzen immer auf ihren Beinen landen. Auch sie können sich bei einem Sturz verletzen.
    8. Eine fitte, durchschnittliche Katze kann ungefähr die fünffache Höhe ihrer eigenen Größe springen.
    9. Hauskatzen können eine Höchstgeschwindigkeit von 50 kmh erreichen.
    10. Die meisten weiblichen Katzen sind „rechts-pfötig“.
      Kater bevorzugen die linke Tatze.

Ich hoffe unser heutiger Blogpost hat dir gefallen, bis zum nächsten Mal.

xoxo Pfoetchencrew

Produkttest AniForte Pflege & Gesundheit*

Vor einigen Tagen haben wir ein großes Paket, mit vielen Produkten zum Testen, von Aniforte zur Verfügung gestellt bekommen.
Heute möchte ich dir vier davon vorstellen.

Bevor ich dir die Produkte zeige, verrate ich dir noch ein bisschen was zu AniForte.

Über AniForte

  • Die Marke AniForte wurde im Jahr 2013 gegründet.
  • Gegründet wurde AniForte von der Familie Görges
  • AniForte hat bisher 500 Naturprodukte für Tiere entwickelt
  • Das Familienunternehmen führt nicht nur Produkte für Hunde und Katzen sondern auch für Pferde,Vögel,Kleintiere,Schafe,Ziegen,Geflügel und Wildtiere (Eichhörnchen & Wildvögel).
  • AniForte entwickelt ihre Produkte selbst und ohne Zusätze

AniForte Skin&Coat Care Spray

Gleich nachdem uns das Paket erreicht hat, musste ich dieses Spray testen.
Da das Skin&Coat Care Spray für Hunde und Katzen ist, habe ich es gleich an allen dreien ausgetestet.

Erklärung laut AniForte*

“AniForte  Skin&Coat Care Spray für Hunde und Katzen ist ein pflegendes Spray mit hochwertigen Ölen für die regelmäßige Fellpflege und zur Regeneration der Haut. Die ausgesuchte Kombination aus wertvollen Ölen verleiht stumpfem und brüchigem Fell wieder einen seidigen Glanz, Vitalität und Geschmeidigkeit.“

Quelle*https://www.aniforte.de/produkte/aniforte-skincoat-care-spray-250-ml

Anwendung

Die Anwendung ist ganz einfach, Spray gegen den Strich ins Fell sprühen und leicht in die Haut einmassieren.
Auswaschen brauchst du das Spray nicht.

Meine Tiere mögen es überhaupt nicht mit den Spray “angesprüht“ zu werden, daher sprüh ich mir das Spray in die Hand und massiere es dann gegen den Strich ins Fell und die Haut.
Das klappt super.

Zusammensetzung

Aqua, Aloe barbadensinsll, Cannabis sativa oil, Oenothera biennis oil, Lavandula angustifolia, Leptospermum scoparium oil, Polysorbate 20

Wirkstoffe

Hanföl, Aloe Vera und Nachtkerzenöl

Fazit

  • pflegt sehr gut
  • angenehmer Duft nach Lavendel
  • verbessert die Kämmbarkeit
  • schöner Glanz im Fell
  • Mir gefällt es ohne Sprühaufsatz besser

Ich kann dieses Spray nur empfehlen vorallem wenn man Tiere mit langen Fell hat, da die Kämmbarkeit deutlich verbessert wird und das Fell sehr gut gepflegt wird.

Preis für 250ml 15,80€

AniForte Fellharmonie Shampoo mit Kokosöl-Extrakt und Aloe Vera

Ich suche schon länger ein Shampoo für Loki das gut riecht und aber auch das Fell gut pflegt, da kam mir das Fellharmonie Shampoo gut gelegen.

Erklärung laut AniForte*

“AniForte Fellharmonie Shampoo mit Kokosöl-Extrakt & Aloe Vera ist ein besonders pflegendes Shampoo für sensible Hundehaut und -fell.Natürliche Inhaltsstoffe wie Kokosnuss-Extrakt und Aloe Vera spenden Feuchtigkeit, pflegen die Haut und sorgen für ein glänzendes und geschmeidiges Fell ohne den natürlichen pH-Wert zu zerstören.“

Quelle*https://www.aniforte.de/produkte/aniforte-fellharmonie-shampoo-mit-kokosoel-extrakt-und-aloe-vera-200ml

Anwendung

Ins nasse Fell einmassieren bis Schaum ensteht und dann 3-5 Minuen einwirken lassen.
Dannach gründlich ausspülen.

Zusammensetzung

Aqua (Water),Decyl Glucoside,Glycerin,Propylene Glycol,Xanthan Gum,Benzyl Alcohol,Cocos Nucifera (Coconut) Fruit Extract,Parfum (Fragrance),Citric Acid,Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder,Benzoic Acid,Sorbic Acid

Fazit

Ich liebe diesen Kokosgeruch!
Nach den Waschen hatte Loki weiches glänzendes Fell und ich einmal keine trockenen Hände.
Ich finde es super das in diesem Shampoo keine chemischen Substanzen sind.
Auch bei matschverscmierten Hundepfoten hat es einen guten Job gemacht.

Preis für 200ml: 9,80€

AniForte Denta Clean&Care Zahnstein EX pulver

Für die Gesundheit der Zähne testen wir gerade das Zahnstein EXpulver. Zahnstein ist bei Hunden und Katzen ja immer ein großes Thema und die Entfernung ist natürlich nicht angenehm und auch nicht gerade kostengünstig.

Erklärung laut AniForte*

“AniForte Denta Clean&Care Zahnstein-EX entfernt Zahnbelag sicher und sorgt für weiße Zähne. Es reinigt und pflegt die Zähne und das Zahnfleisch auf natürliche Weise mit der täglichen Futteraufnahme.“

Quelle*https://www.aniforte.de/produkte/aniforte-denta-cleancare-zahnstein-ex-pulver-fuer-hunde-und-katzen

Anwendung

Das Pulver wird einfach unter das tägliche Futter gemischt.
Dieses Produkt ist wieder für Hunde und Katzen geeignet.

Ich mische das Pulver jeden Morgen bei Loki und den Katzen Simba und Nala ins Futter.

Zusammensetzung

Algenmischung, Petersilie, Kieselgur, Apfeltrester

Fazit

Da wir dieses Produkt noch nicht so lange testen kann ich dir noch nicht meine ganze Meinung mitteilen.

Alle haben es gut angenomen und auch gut vertragen.
Die handhabung des Produkts ist ser einfach da ein kleiner Dosierlöffel mitgeliefert wird.
Mir gefällt, das AniForte hier auf jegliche Chemie verzichtet und voll und ganz auf die Natur setzt.

Preis für 80g: 13,80€

 

AniForte Skin Wonder

Ich wollte mir schon länger ein Öl kaufen das ich abwechselnd zu den Lachsöl unter das Futter mischen kann, da hat es mich natürlich gefreut als wir das Skin Wonder Öl in unseren Paket hatten.

Erklärung laut AniForte*

“Das AniForte SkinWonder Öl nährt und beruhigt die Haut von innen heraus mit seinen wertvollen Vitalstoffen.
Es füllt ernährungsbedingte Mängel aller essentieller Fettsäuren auf, was zur Vitalität der strapazierten Haut beiträgt.
Für Katzenhalter:
In AniForte SkinWonder ist ein sehr geringer Anteil an Schwarzkümmelöl enthalten, welches für Katzen ab einer gewissen Dosierung unverträglich ist. Die Menge an Schwarzkümmelöl, die die Katze über die tägliche Dosierung von Skin Wonder aufnimmt ist unbedenklich und kann einen positiven Einfluss auf strapazierte Haut nehmen. Bei Katzen empfiehlt sich eine kurmäßige Anwendung von 6-8 Wochen. Bei Katzen mit einer Erkrankung der Leber sollte vorsorglich von der Anwendung abgesehen werden.“

Quelle*https://www.aniforte.de/produkte/aniforte-skin-wonder

Anwendung

Einfach täglich über das Futter geben.
Das Öl ist dank beigelegten Messbecher einfach zu dosieren.

Zusammensetzung

Lachsöl, Borretschöl, Nachtkerzenöl, Hanföl, Schwarzkümmelöl

Fazit

Zu diesen Produkt, sowie zu den Zahnstein EX pulver werde ich dir meine Meinung nach längerer Testung in einen neuen Blogeintrag mitteilen.

Preis für 250ml: 12,80€

_____________________________________________________________________________________

*Werbung, da wir die Produkte des Unternehmens kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben und das Unternehmen namentlich erwähnt wird.

Mir gefällt es sehr gut das die Produkte von  AniForte natürlichen Ursprungs  sind und ohne Gentechnik,ohne künstliche Zusätze und ohne Tierversuche produziert werden.

In meinen weitern Blogeinträgen werde ich dir noch andere Produkte von AniForte vorstellen , die wir getestet haben.

Für mehr Produkte besuch doch gerne den Onlineshop von AniForte:

http://www.aniforte.de

Ich hoffe unser Beitrag hat dir gefallen.

xoxo Pfoetchencrew

 

10 Fakten über Hunde!

Hallo alle zusammen !
Da euch dieses “10 Fakten über ….“  Format letztens gefallen hat,
dachten wir, wir führen das jetzt weiter.

Pfoetchencrew

Heute haben wir passend zum Blog, 10 Fakten über Hunde.

  1. Hunde können bis zu 250 verschiedene Wörter und Gesten verstehen,
    und bis fünf zählen.
    Dies macht sie ungefähr so intelligent wie ein 2-jähriges Kind.
  2. Windhunde können Geschwindigkeiten bis zu 80 km/herreichen und können es damit fast mit Geparden, den schnellsten Tieren der Welt aufnehmen.
  3. Ein Australian Cattle Dog mit dem Bluey gilt als der älteste Hund der Welt. Der Hirtenhund wurde 29 Jahre und 5 Monate alt.
  4. Die Nase eines Hundes ist aus einem bestimmten Grund nass: Wenn Hunde etwas faszinierendes riechen, wird eine feine Schleimhaut gebildet, die die Duftchemikalien in der Luft absorbiert. Dann lecken die Hunde ihre Nasen für eine Kostprobe.
  5. Der Geruchssinn eines Hundes ist 10.000 mal stärker als der eines Menschens.
    Hunde können sogar erschnüffeln, wenn der Insulingehalt im Körper eines Menschens sinkt.
  6. Hunde besitzen mindestens 18 Muskeln in jedem Ohr.
  7. Studien zufolge wirken Männer, die einen Hund mit dabei haben drei mal attraktiver auf Frauen als Männer, die ohne Vierbeiner unterwegs sind.
  8. Hunde können Veränderungen am Wetter deutlich spüren. Wenn dein Hund sich also merkwürdig verhält, könnte das ein Indiz auf einen Wetterumschwung sein.
  9. Der The Beatles Song „A Day in the Life“ hat eine extra hohe Pfeife, die nur ein Hund hören kann. Sie wurde von Paul McCartney zu Freude seines Shetland Schafhundes aufgenommen.
  10. Hyänen sind tatsächlich keine Hunde. Sie sind eher mit den Katzen verwandt.

Das waren unsere 10 Fakten über Hunde, lass uns doch gerne ein Kommentar da!
xoxo Pfoetchencrew

Lecker für uns, aber giftig für die Katze!

Lecker für uns ,

Eine artgerechte Ernährung ist wichtig für ein gesundes Katzenleben.
Es gibt aber viele Lebensmittel die giftig für unsere Stubentiger sind.

Deshalb möchte ich dich heute über einige Lebensmittel informieren, welche für
deinen Liebling giftig sind.

Giftige Lebensmittel für die Katze

Nicht alle Lebensmittel, die wir Menschen zu uns nehmen, sind für Katzen geeignet. Viele Nahrungsmittel, können schon in geringen Mengen schwere Reaktionen auslösen.
Deshalb solltest du aufpassen das deine Katze keines dieser Lebensmittel verzehrt.

Zwiebel,Knoblauch,Lauchgewächse
Zwiebel.gif

Zwiebeln sind in jeglicher Form, stark giftig für Katzen,sie enthalten gefährliche Schwefelverbindungen.
Durch die Schwefelverbindungen werden die roten Blutkörberchen der katze angegriffen.
Dies kann bei Katzen zu Erbrechen, Durchfall, Schleimhautreizung bis hin zur Blutarmut führen.

Auch Knoblauch ist stark giftig für Katzen,durch den Verzehr können schwere Vergiftungserscheinungen auftreten.
Da die Magenschleimhaut stark gereizt wird, kann es zu Beschwerden wie Durchfall und Erbrechen kommen.

Neben Zwiebeln und Knoblauch sind Zwiebel- und Lauchgewächse gefährlich für Katzen.
Zu den Zwiebel- und Lauchgewächsen zählen etwa Schnittlauch,Bärlauch und Schalotten.
Schnittlauch ist ein sehr gängiges Gewürz, er steht bei vielen in der Küche oder auch am Balkon, nichtsdestotrotz darf ihn deine Katze keinesfalls verzehren, da sonst starke Vergiftungserscheinungen drohen.

Alkohol
Alkohol-1024x690

Alkohol enthält schädliche Stoffe, die ebenfalls starke Beschwerden auslösen können. Das darin enthaltene Ethanol kann schon in kleinen Mengen zu einer Alkoholvergiftung führen.
Weiter Symptome sind Magenprobleme und eine Schädigung der Leber.

Weintrauben und Rosinen
Weintrauben-Erstickungsgefahr-1024x683

 

Weintrauben und Rosinen können bei unseren Samtpfoten zu erhöhten Kalziumwerten und durchaus auch zu Nierenversagen führen.
Durchfall und Erbrechen können als weiter Symptome erscheinen.

Thunfisch
Tunafish in a Can With a Fork

Viele Katzen zeigen großes Interesse an Thunfisch.
Dies kann aber gefährlich für die Tiger werden da Thunfisch mit Quecksilber belastet ist.
Deshalb kann er in großen Mengen Vergiftungserscheinungen bei Katzen auslösen.

Medikamente

5301_th_Medikamente_quer_1000_16zu9

Es versteht sich von selbst, dass Medikamente für Menschen niemals an Tiere gefüttert werden dürfen.
Dadurch bekommen Katzen Vergiftungserscheinungen und können im schlimmsten Fall sterben.

Schokolade

1schokolade-hilft-beim-abnehmen

Schokolade ist für Katzen gefährlich.
Da Schokolade, wie Kaffee und Tee, den Stoff Theobromin enthält.
Diese chemische Verbindung, die giftig für Katzen ist, kann schon in kleinen Mengen Beschwerden wie Durchfall, Unruhe, Erbrechen,verstärkte Atmung, Hecheln, Muskelzittern bis hin zu Krämpfen auslösen.

Kaffee und Tee

Kaffee und Tee können bei Vierbeinern zu Symptomen wie Herzrasen, Muskelzittern, Erbrechen, Durchfall, Zittern, Krämpfen und bis zum Tod führen.

Diese Genussmittel enthalten Coffein, Theophyllin und Theobromin!
Theobromin, der ebenfalls in Schokolade enthalten ist, kann schon in kleinen Mengen zu Vergiftungen führen.

Was tun, wenn die Katze etwas Giftiges gefressen hat?

Hat deine Katze etwas Giftiges gefressen, dann solltest du schnellstmöglich einen Tierarzt aufsuchen – idealerweise, noch bevor die ersten Symptome einer Vergiftung auftreten. Zu den Symptomen können etwa Zittern, Speicheln und Sabbern und krampfartiges Erbrechen zählen. Du solltest dem Tierarzt immer die verdächtige Giftquelle bringen oder schildern können was die Katze gefressen hat.

Dies waren einige Lebensmittel die für deine Katze giftig sind, es gibt aber noch einige mehr.

Ich hoffe dieser Beitrag hat dir gefallen, bis zum nächsten Mal!

xoxo Pfoetchencrew

 

Kärnten mit Hund-Heidialm

Heidialm Falkert

Die Heidialm Falkert, ist mit über 100 Figuren , die die Geschichte der Kultfigur Heidi erzählen, ein Erlebnis für Groß und Klein.

Die Alm wie Sie es hier, in den Nockbergen in Kärnten, gibt, ist einzigartig auf der ganzen Welt.

Sie befindet sich in 1875 m Seehöhe.

Der Erlebnispark überzeugt mit ca 3ha im wunderschönen Zirbenwald.

Und bei dem Rundweg mit der Familie durch den Zirbenwald, der übrigens barrierefrei ist, dürfen natürlich unsere Vierbeiner nicht fehlen.

Highlights

Uns hat am Besten das Murmeltier- Areal und Heidi’s Fischteich gefallen.

Neben diesen zwei Higlights gibt es aber noch zwei weitere auf der Heidialm.

Es gibt neben einer Riesenrutsche für Kinder auch noch einen Heidishop, wo man verschiedene Dinge rund um Heidi erwerben kann.

Uns hat es auf der Heidialm sehr Gut gefallen und es ist für uns wieder einen Besuch wert!

mehr Infos zur Heidialm findet ihr auf der Homepage:

http://www.heidialm.at

xoxo Pfoetchencrew